top nach oben

seminar atelierschule

 

impulse

 

 

Eines der Ziele des Seminars ist es, eine kleine Plattform zu entwickeln für zukunftsfähige waldorfpädagogische Impulse, für aktuelle Themen von Unterricht, Schulentwicklung und Forschung. Dies können thematische oder methodische Unterrichtsprojekte, die Ausarbeitung oder Umsetzung neuer Ideen, die Entwicklung praktischer Handreichungen für Lehrpersonen oder Themen der Schul- und Selbstverwaltung usw. sein.

 

Für die Weiterbildungsangebote im ersten Jahr 2022–23 sind Aspekte zur Frage der Willenserziehung das Jahresthema. Die klassische Dreiheit der Seelenkräfte von Denken, Fühlen und Wollen wurde von Steiner allgemein und für die Pädagogik stark differenziert und vertieft. Allem, was der Mensch tut, liegt Wille zugrunde. Gefragt wird, wo wir heute in Bezug auf diesen Aspekt der Erziehung stehen.

 

IMG 5191