top nach oben
3k

offene stellen

 

 

Die Atelierschule Zürich sucht für das Schuljahr 2024-25 eine Lehrperson für das 

Fach Chemie

(100 % Pensum)

 

In der Atelierschule werden die Bildungsgänge Maturität (Klassen 10-13) und IMS (Klassen 10-12) für verschiedeneBegabungsstufen mit Schulabschlüssen und Anschlüssen an Berufslehren, Höhere Fachhochschulen und Hochschulenintegrativ geführt. Der Bildungsgang Maturität ist eidgenössisch und kantonal anerkannt.

Wenn Sie über ein Lehrdiplom in Chemie und einen Hochschulabschluss in diesem Bereich verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Lehrerfahrung auf der Sekundarstufe 2 (Gymnasium) und Interesse an der Pädagogik Rudolf Steiners sind von Vorteil.

An der Atelierschule erwartet Sie ein dynamisches und kreatives Umfeld mit viel Gestaltungsraum. Der Chemie-Unterricht findet in neuen, attraktiven Schulräumen statt.

Bei Interesse können Sie Ihre Unterlagen gerne per Mail an Daniel Plain, Geschäftsleitung, senden.

d.plain@atelierschule.ch

 


 

Die Atelierschule Zürich sucht für das Schuljahr 2024-25 eine Lehrperson für

Pädagogik und Psychologie

(11 % Jahrespensum)


Diese Stelle besetzen wir im Rahmen des Aufbaus unseres neuen Schwerpunktfaches PPP (Philosophie, Pädagogik und Psychologie.) Die Einführung erfolgt gestuft, mit den 10. Klassen im nächsten Schuljahr. Es sind insgesamt 96 Lektionen in den Fächern Pädagogik und Psychologie zu besetzen (11 Prozent). Sämtliche Lektionen werden in einem 16-Wochen-Block unterrichtet.

In den Folgejahren wird das Schwerpunktfach PPP gestaffelt auch in den Klassen 11 bis 13 eingeführt, was eine entsprechende Erhöhung des Pensums zur Folge hat.

Wenn Sie über ein Lehrdiplom in Pädagogik und Psychologie sowie einen Hochschulabschluss in diesen Bereichen verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Unterrichtserfahrung auf der Sekundarstufe 2 (Gymnasium) und Interesse an der Pädagogik Rudolf Steiners sind von Vorteil.

In der Atelierschule werden die Bildungsgänge Maturität (Klassen 10-13) und IMS (Klassen 10-12) für verschiedene Begabungsstufen mit Schulabschlüssen und Anschlüssen an Berufslehren, Höhere Fachhochschulen und Hochschulen integrativgeführt. Der Bildungsgang Maturität ist eidgenössisch und kantonal anerkannt.

An der Atelierschule erwartet Sie ein dynamisches und kreatives Umfeld mit viel Gestaltungsraum.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Mail an Daniel Plain, Geschäftsleitung: d.plain@atelierschule.ch

 


 

Die Atelierschule Zürich sucht eine Lehrperson für das Schwerpunktfach

Musik – Tanz – Theater (MTT)

(ca. 30 % Jahrespensum, langfristiges Engagement mit Ausbaumöglichkeiten) 

 

In der Atelierschule werden die Bildungsgänge Maturität (Klassen 10 – 13) und IMS (Klassen 10 – 12) für verschiedene Begabungsstufen mit Schulabschlüssen und Anschlüssen an Berufslehren, Höhere Fachschulen und Hochschulen integrativ geführt. Der Bildungsgang Maturität ist eidgenössisch und kantonal anerkannt.

Als einzige Maturitätsschule in der Schweiz bieten wir das Schwerpunktfach Musik-Tanz-Theater an, als Teil des Maturitätsabschlusses.

Das Tätigkeitsfeld umfasst das Schwerpunktfach MTT, die Produktionsleitung verschiedener Theaterformate im Jahresablauf sowie die längerfristige Ausgestaltung und Entwicklung des Faches MTT in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Musik der Atelierschule.

Wir suchen eine erfahrene Persönlichkeit mit anerkanntem Abschluss in Musik, Tanz oder Theater mit Eigeninitiative und Gestaltungswille, sich längerfristig an der Atelierschule zu engagieren. Ein Lehrdiplom auf Sekundarstufe II. (z.B. Musik) ist von Vorteil. Wir können uns gut vorstellen, eine Persönlichkeit, die eine Affinität zur Scuola Dimitri mitbringt, einzustellen.

An der Atelierschule erwartet Sie ein dynamisches und kreatives Umfeld mit viel Gestaltungsraum.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an:

Daniel Plain, Geschäftsleitung: d.plain@atelierschule.ch

 


 

Die Atelierschule sucht ab sofort oder nach Vereinbarung:

Finanz- und Lohnbuchhalter:in (50%)

Ihr Aufgabengebiet:

• selbständige Führung der Finanz- und Lohnbuchhaltung
• Personaladministration (Arbeitsverträge/Zeugnisse)
• Halb- und Jahresabschlüsse
• Begleitung Revisionsarbeiten
• Mahnwesen
• Korrespondenz allgemein

Wir suchen eine teamfähige, kommunikative Person mit Freude am Kontakt mit Lehrer:innen, Eltern und Schüler:innen mit folgendem Profil:

• abgeschlossene kaufmännische Grundausbildung, mit vertiefter Weiterbildung im Finanz- und Rechnungswesen
• mehrjährige Berufserfahrung in der Finanz- und Lohnbuchhaltung
• Informatikkenntnisse und einschlägige Erfahrungen
• selbständige und strukturierte Arbeitsweise
• Entwicklungsstärke
• initiative und motivierte Persönlichkeit

Bekanntschaft mit der Rudolf Steiner Pädagogik oder der Anthroposophie sind erwünscht, aber keine Bedingung. Wir bieten Ihnen in einem spannenden Umfeld eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit sowie grosse Selbständigkeit in einem kleinen Team.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte in einem pdf-Dokument per E-Mail an:

 Daniel Plain, Geschäftsleitung